Anne-Katrin Strupp im Interview

Anne-Katrin Strupp im Interview 1598 1141 Finance & Treasury Services
Anne-Katrin Strupp im Interview
Heute 4 kurze Fragen an

Anne-Katrin
Strupp

Warum haben Sie sich bei FTS speziell auf diese Position (Projects) beworben?

Mir hat an dieser Position gefallen, dass man in unterschiedlichen Projekten bei Kunden aus verschiedenen Branchen und Regionen mit vielfältigen Themen eingesetzt ist. Das ermöglicht mir mein Wissen je nach Projekt beim Kunden operativ einzubringen, mich aber auch mit den Themen weiterzuentwickeln. Mein Ansporn ist es, bei unseren Kunden an interessanten Projekten zu arbeiten und dabei neue Ideen umzusetzen.

 

Konnten Sie gleich beim Kunden eingesetzt werden?

Mein erster Arbeitstag bei der FTS war auch gleichzeitig der erste Tag beim Kunden.

Seither war ich durchgehend in Projekten eingesetzt – manchmal auch parallel in mehreren Projekten. Das bietet mir die Möglichkeit ein umfassendes Themenspektrum in fast allen Bereichen des Corporate Treasury beim Kunden zu begleiten.

 

Wann wussten Sie, dass FTS das Richtige für Sie ist?

Mir hat von Anfang an die Idee der FTS gefallen, Unternehmen operativ und nicht nur „beratend“ im Treasury zu begleiten. Dabei sind wir Teil des Teams im Unternehmen und können Lösungen zu vielfältigen Themen und Herausforderungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln.

 

Arbeit ist nur das halbe Leben. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

In meiner Freizeit schaffe ich gerne einen Ausgleich in der Höhe – sei es in den Bergen beim Wandern und Skifahren oder auch mal in einer Achterbahn.