Soufiane Choukairi im Interview

Soufiane Choukairi im Interview 2560 1828 Finance & Treasury Services
Soufiane Choukairi im Interview
Heute 4 kurze Fragen an

Soufiane Choukairi

Der Weg vom Banker zum Treasurer ist nicht selten. Wie war der Wechsel für Sie?

Grundsätzlich war der Wechsel mit vielen spannenden und neuen Herausforderungen verbunden. Die Erfahrungen aus der Firmenkundenbetreuung haben mir im Treasury sehr geholfen zu verstehen, wie ein Unternehmen aufgebaut ist und welche Produkte für ein Unternehmen z. B. im Cash Management notwendig sind.

 

Warum FTS und nicht Bank?

Die FTS ermöglicht einen sehr abwechslungsreichen Arbeitstag. Kein Tag ist wie der andere und jeder Tag bringt oft auch spannende Überraschungen mit sich. Innerhalb der FTS haben wir einen sehr lehrreichen Austausch und flache Hierarchien, diese ermöglichen es uns als Team unsere eigenen Ideen und Vorstellungen aktiv mit einzubringen.

 

Was bereitet Ihnen an Ihrer Arbeit besonders Freude?

Die verschiedenen Industrien/Branchen machen die Aufgaben im Treasury sehr abwechslungsreich und verhelfen einem zu einer steilen Lernkurve. Darüber hinaus ist die Erweiterung des Netzwerkes ein großer Mehrwert, den wir durch unsere Projektarbeit haben.

 

Wie würden Sie Ihren Freunden FTS als Arbeitgeber beschreiben?

FTS ist ein junges dynamisches Unternehmen mit einem großen Wachstumspotential. Unsere Aufgabe ist es, die Liquidität innerhalb eines Unternehmens bestmöglich zu steuern und zu überwachen. Darüber hinaus bietet FTS den Service, nahezu alle Kompetenzen innerhalb des Corporate Treasury abdecken zu können. Neben der fachlichen Komponente bietet die FTS dem Team viel Spaß durch Team-Events und „Arbeiten an einem anderen Ort“, dazu gehören auch Auslandsaufenthalte.